© sukato.de

Spiele & Tipps

Segelanfängern zeigen wir, wie man ein Boot steuert und wie man dabei immer auch auf den Wind achten sollte. Du steuerst zum ersten Mal ein Boot? Tactical Sailing zeigt dir, wie du lernen kannst, perfekt gegen den Wind zu "kreuzen", um schnell voranzukommen.

Spiel gegen den Wind

Boot gegen Boot

Tipps von erfolgreichen Trainern

Mit "Tactical Sailing" erhältst du doppelten Segelspaß pur! Spiel gegen den Wind und Boot gegen Boot
Im "Spiel gegen den Wind" musst du dich mit einem schwierigen Gegner auseinandersetzen, der nur schwer berechenbar ist und immer wieder neue Überraschungen für dich und dein Boot bereithält - dem Wind. Der von Tactical Sailing entwickelte Wind-Simulator sorgt dafür, dass der Wind sich in Stärke und Richtung ständig ändert und so deinen taktischen wie auch strategischen Fähigkeiten alles abverlangt. Mit dem "Spiel gegen den Wind" kannst du erste Segelerfahrungen sammeln, spielen und trainieren. Außer dem Wind hast du noch einen computergesteuerten Sparringspartner zum Gegner, der dich immer wieder aufs Neue zu Bestleistungen anspornt. Verfügst du aber bereits über ein wenig Segelerfahrung, kannst du mit dem Spiel "Boot gegen Boot" deine taktischen Fähigkeiten im direkten Zweikampf gegen einen anderen Skipper testen. Mit Booten eurer Wahl könnt ihr sowohl im Match Race, Fleet Race und auch auf olympischen Kursen unterwegs sein. Dabei werden Frühstart und Bojenberührung bestraft, ein Protestkonto zeigt deine Penalties an. Mit der automatischen"Hit me"-Erkennung kannst du der Jury einen Protest melden, z.B. bei Bootsberührung oder anderen Regelverletzungen.  

Tipps: Viele taktische Tipps - auch zum Wegerecht und Vorfahrtsregeln - sind im Standardprogramm enthalten. Das Programm enthält ein Lernmodul mit über 40 Tipps in den Modulen "Gegen den Wind" und "Boot gegen Boot".

Leistungsumfang Spiele & Tipps

Überblick Leistungsumfang:

14 Segelboote in mehreren Farben zum Spielen, Lernen und Regattasegeln:
Opti, Laser, Finn, 420er, 470er, Korsar, Kiel- und Schwertzugvogel, H-Boot, 29er, 49er, J/70, Fareast 31F und TP 52-Yacht mit 1 Satz Segel, je nach Bootstype mit Groß- und Vorsegel, Spinnaker oder Gennaker in Bootsfarbe.
Segel-Simulator zum Setzen, Bergen, Fieren und Dichtholen, Polardiagramme für beste Geschwindigkeiten im 360° Spektrum.
Wind-Simulator mit: 64 Windregionen, Böen, Flauten, drehenden und oszillierenden Winden mit Simulation der Windleiter.

25 Spiele gegen den Wind:
Spielfelder mit mehr als 25 Windszenen in bis zu 64 Windregionen. 21 taktische Tipps vom Start bis Zieleinlauf, animiert durch Computersimulation in audio-visueller Form präsentiert:
Tracking Line System, gesegelte Strecke Liniendiagramm vom Start bis Ziel, Sparringspartner mit gleichem Boot (Spiel gegen den Wind).

30 Spiele Boot gegen Boot
Spielfelder mit mehr als 30 Windszenen für Slalom, Fleet und Match Races sowie auch auf olympischen Kursen in bis zu 64 Windregionen. 16 Tipps Wegerechtregeln - World Sailing (ISAF) Rules: Wegerecht bei Wind von entgegengesetzter Seite, von gleicher Seite mit/ohne Überlappung, Bahnmarkenraum geben. Mit Jury Kontrolloptionen, Frühstartkontrolle an der Startlinie (OCS), Bojenberührung, Bootsberührung, Protestkonto mit Penalty Zähler 1 "Hit-me" automatische Erkennung für Protestmeldung.

7 Spiele zum Slalom-Segeln, das ist Spielspaß ohne Ende
Parallel-Slalom-Segeln ist wie beim traditionellen Slalom im Wintersport, es geht es auch hier um Geschwindigkeit, das Ziel schnellstmöglich zu erreichen.

Genre-Mix aus Sport, Strategie und Simulation
"Dieses Genre ist ein Qualitätsmerkmal: Ein hoher Wiederspielwert wird vermittelt. Genremix bezeichnet den steten oder zumindest möglichen Wechsel zwischen unterschiedlichen Genres. Mehrere grundlegende Spielideen sind folglich miteinander verknüpft. Der Spieler muss auf mehreren Ebenen agieren, die sich durch Spielperspektive, Aufgaben, Komplexität, Zielsetzung und Anspruch unterscheiden." Siehe: www.usk.de/pruefverfahren/genres 

Freigegeben ohne Altersbegrenzung USK 0 (PEGI OK)  gemäß § 14 Jugendschutzgesetz (JuSchG). Siehe: www.usk.de 

Updates kostenlos
Kostenlose Updates in der Tactical Sailors Lounge.Melde dich in der Lounge an, dort erhältst du stets Informationen über die Leistungen der Updates und Upgrades.

Download die detaillierte Leistungsbeschreibung hier. 
 

Empfohlene Systemanforderungen

Windows PC (XP, VISTA, Win 7, 8, 10 und 11), Linux OS oder Mac OS X ab 10.7, Lion, El Captain, Sierra, bis Catalina mit Java Standard Edition 6. Siehe Hinweise für OS X 11/12/13 Big Sur/Monterey/Ventura oder höher hier. Internetverbindung nur zum Download der aktuellen Software und zur Aktivierung des Lizenzschlüssels erforderlich, danach kann das Programm ohne Internet gestartet werden. Bildschirm: 1024x768 Pixel (4:3 Format), Grafikkarte 512 MB, Sound-mp3, Pentium-4, 1GB RAM, 290 MB Festspeicher. Tastatur- oder Maus, Maus-Rad empfohlen, Game Pad mit programmierbaren Tasten geeignet.

THE WINNER IS .... TACTICAL SAILING

Wir haben Grund zu feiern! Erster Preisträger 2012 beim eureleA - European Award for Technology Supported Learning - wurde unser Projekt "Tactical Sailing"! Dieser seit 2004 von der Hochschule Karlsruhe europaweit ausgeschriebener Wettbewerb zeichnet herausragende Projekte aus dem gesamten Spektrum technologiegestützten Lernens und Lehrens aus.

BESTELLUNG DOWNLOAD CODE ODER LIZENZKARTE

Klick hier, besuche den Shop. Du kannst in den Shops mit Kreditkarte, PayPal, Überweisung, etc. bezahlen

Tactical Sailors Lounge Login