© Matías Capizzano

Regattasegler und ihre Trainer

Lutz Kirchner

"Streckbug segeln - und du bist vorne dabei!"

Lutz: "Streckbug zuerst segeln. Mit Hilfe der Simulation im Tactical Sailing Programm kann ich sehr gut zeigen, warum man einen Vorteil erreicht. Die Simulation des Streckbugs und alle Änderungen beim Kreuzen können hervorragend visualisiert werden. Auf einem Flipcharts kann ich die Veränderung der Linien gar nicht so gut zeichnen, die sich bei einer Winddrehung ergeben. Das Programm hilft ebenso, die Landpeilung an der Startline sehr genau zu verfolgen und den gesegelten Weg zu zeigen." Siehe www.regattatraining-kirchner.de 

Antonis Drosopoulos

"Ich nutze Tactical Sailing Software für meinen Theorieuntericht, speziell um Team-Race zu trainieren."

Ein wesentliches Werkzeug, das wir in jedem Optimisten-Camp verwenden, ist die Tactical Sailing Software. Sie können mit modernster Technik und auf professionelle Weise die entscheidenden Elemente der strategischen und taktischen Entscheidungen demonstrieren und analysieren. Wir planen, sie wieder zu verwenden ✅especially bei unseren Goldcup-Nachbesprechungen, siehe https://www.facebook.com/ITCGoldCup/ 

Dragan Gasic

Arbeitet mit Trainer-Toolbox in Riva del Garda

Dragan nutzt - wie hier in Riva am Gardasee - die spezielle Trainer-Box für das Tactical Sailing Programm. Erhöhte Aufmerksamkeit und stetige Konzentration werden durch den Einsatz unserer Animationen gefördert. Für die Gestaltung der Seminare, Vorträge und Workshops steht mit der Trainer-Box ein nützliches Hilfsmittel zur Verfügung. Die Trainer-Box enthält zusätzliche Möglichkeiten, taktische Übungen selbst zu gestalten: erweiterte Bedienung des Wind-Simulators, alternative Platzierung der Boote, Änderung der Fahrwege und Manöver.
https://www.facebook.com/profile.php?id=100006101837799 

George Blaschkiewitz

"Die Kinder hatten schnell begriffen ..."

"… auf dem Wasser lief heute alles anders als normalerweise ab – das „Trockentraining“ am PC machte sich bemerkbar. Die Kinder hatten schnell begriffen, weshalb und wie weit man anluven oder abfallen muss, um erfolgreich zu segeln und wie wichtig eine Wende auf den Streckbug ist". Regattatraining George Blaschkiewitz: Einfach schneller segeln, das ist sein Motto, klick hier!

Fernando happy Kbza

… you are a clever boy;-) to grab the TS ideas and make use of it very quickly!

Good morning Happy, It was really fun to explore Tactical Sailing(TS) to you last night, You are sitting in Peru, i am in Berlin, talking via Skype.
www.facebook.com/happy.kbza/about

Cyrill Auer

"Ich arbeite selbst oft mit Tactical Sailing zur Vorbereitung der Theorie"

Mit dem Tactical Sailing Programm und der "Trainer Toolbox" bereite ich Theorielektionen vor ... und ich freue mich auf die Reaktionen der Kids. Im Jahr 2008 habe ich optimist-academy.ch gegründet, um unabhängige coachings anbieten zu können. Und jetzt ab auf’s Wasser für ein bisschen Spass!!! C y’a Cyrill

Tomas Ruiz de Luque

"Wichtig für mich: Ich kann den Wind ändern, während die Boote segeln!"

„Für mich ist Tactical Sailing ein wertvolles Hilfsmittel, ich kann verschiedene Szenarien wählen und den Wind ändern, während die Boote segeln, das steigert den Lernerfolg“, sagte Tomás Ruiz de Luque, Optimist Team Coach im Annapolis Yacht Club (USA). In Argentinien geboren, ist er von Buenos Aires nach Annapolis USA gegangen.
https://www.facebook.com/tomas.deluque 

Training mit bis zu 10 Booten an der Startlinie - Count Down mit "On course side (OCS)" Überwachung

Tactical Sailors Lounge Login